Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

die aktuelle Diskussion um Sterbehilfe und Beihilfe zum Suizid zeigt, dass es nach wie vor Informations- und Aufklärungsbedarf zum Thema Hospiz- und Palliativarbeit gibt. Der DHPV hatte deshalb zum Welthospiztag – neben Plakaten, Ballons und Anzeigen – einen Film angekündigt, der die wichtigsten dieser Fragen beantworten möchte: Welche Angebote gibt es? Was können hospizliche Begleitung und palliative Versorgung leisten, wo können sie helfen? Wer ist Ansprechpartner für schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen, wer engagiert sich für sie? Was macht eigentlich die Koordinatorin eines ambulanten Hospizdienstes, wann helfen die Palliativmedizinerin und die spezialisierte Pflegefachkraft? Vor allem: Welche tragende Rolle spielen die vielen tausend Ehrenamtlichen. Und nicht zuletzt: Wo finde ich Hilfe, Unterstützung und Antworten auf die vielen Fragen, die sich bei schwerer Krankheit und am Lebensende ergeben? Der animierte Erklärfilm will einen Überblick geben und einladen, sich bei Bedarf vertrauensvoll an den Hospiz- und Palliativdienst in der Nähe zu wenden.

Weiterbildungsplan und Einladung zur Mitgliederversammlung

Datum

Uhrzeit

Ort

Thema

Mittwoch, 13.September

18.00 Uhr

alte Försterei

keine Angst vor Schmerzpumpen

Dienstag 26.September

Nachmittagsgruppe 15.30 Uhr

Abendgruppe: 18.00 Uhr

Vereinsraum

Vereinsraum

Supervision

Supervision

Dienstag       10. Oktober

Nachmittagsgruppe 15.30 Uhr

Abendgruppe: 18.00 Uhr

Vereinsraum

Vereinsraum

Supervision

Supervision

Mittwoch,        11. Oktober

18.00 Uhr

alte Försterei

„Niemand ist alleine krank“

Mittwoch       08. November

18,00 Uhr

alte Försterei

„Den Kopf

Frei machen“

Dienstag 28.November

Nachmittagsgruppe 15.30 Uhr

Abendgruppe: 18.00 Uhr

Vereinsraum

Vereinsraum

Supervision

Supervision

Mittwoch  13.Dezember

17.00 Uhr

Speiseraum

Pflegeheim Hüttenholz

Mitglieder-versammlung

und Weihnachtsfeier

 

Liebes Vereinsmitglied,

zu unserer Mitgliederversammlung am Mittwoch, 13. Dezember 2017- 17.00 Uhr, laden wir Dich herzlich in den Speiseraum des Pflegeheimes „Hüttenholz, Hanns-Eisler-Str. 16, ein. Im Anschluss findet unsere Weihnachtsfeier statt.

Vorläufige Tagesordnung:

1.    Begrüßung

2.    Abstimmung der Tagesordnung

3.    Bericht des Vorsitzenden

4.    Bericht der Koordinatorin

5.    Bericht der Kassenprüfung

6.    Bericht der Schatzmeisterin

7.    Diskussion

8.    Entlastung des alten Vorstandes

9.    Kandidaten des neuen Vorstandes

10. Wahl des neuen Vorstandes

11. Bekanntgabe des neuen Vorstandes

12. sonstiges